meurer m big

Dr. Michael Meuer

Dr. Michael Meuer
Kunstgeschichte

Nach Hochschulstudien an der Akademie der bildenden Künste München und LMU München (Kunsterziehung, Kunstgeschichte und BWL) berufliche Tätigkeit am Museumspädagogischen Zentrum, München. Entwicklung von Unterrichtsprogrammen für Schulen und Begleitheften für Lehrkräfte
Fachreferent für bildende Kunst (bis 2004) für Architektur, Fotografie und neue Medien am Kulturreferat der LH München: Künstlerförderung, Projektförderung, Künstleraustausch im Rahmen der Städtepartnerschaften, Ausstellungswesen: Konzeption, Entwicklung und Betrieb von Rathausgalerie, Lothringer 13, Bildleihstelle - Artothek, Maximiliansforum
Museumspädagogisches Zentrum München: Kunst des 19. / 20. / 21. Jahrhundert (Zuständigkeit: Pinakothek der Moderne, Museum Brandhorst, Städtische Galerie im Lenbachhaus, Kunstbau, Villa Stuck, Kunst im Stadtraum). Führungen zu Ausstellungen in den oben genannten Häusern und Institutionen. Stadtführungen, Organisation und Durchführung von Fort- und Weiterbildungsmaßnahme für Lehrkräfte „Zusatzqualifikation Museumspädagogik“
Lehrtätigkeit:
am Gymnasium Gilching,
Kunsterziehung (bis 1983), an der Staatslehranstalt / Fachakademie für Fotografie, Kunstgeschichte und Gestaltungslehre (bis 2002)
Seit 1998 Fachdozent an der U5